Zürich braucht gutausgebildete Fachkräfte

Kantonsratskandidat Christian Traber in der Wahlbeilage des Zürich 2.

Gerade in Zeiten, in denen sich die Arbeitswelt stark verändert, aber auch der Fachkräftemangel immer stärker in Wirtschaft und Gewerbe zum Problem wird, ist der Bildungspolitik die nötige Bedeutung zuzumessen. Unser duales Bildungssystem hat massgeblich immer zum wirtschaftlichen Erfolg der Schweiz beigetragen und gilt weltweit als vorbildlich.

Die CVP hat dieses immer mitgeprägt. Damit dies so bleibt, ist aber die Berufslehre weiter zu stärken und die Chancengleichheit im Bildungswesen unter anderem durch frühkindliche Förderung zu erhöhen. Zürich braucht gut ausgebildete Fachkräfte, daher sind sämtliche Bildungswege – nicht nur die Hochschulen – weiterhin zu fördern.

Christian Traber, Kantonsratskandidat CVP 1 und 2

Quelle: lokalinfo.ch